Q&A

Q&A

 

Was passiert mit meinen Daten?

Wir behandeln Ihre Daten streng vertraulich und DSGVO-konform. Ihre Unterlagen werden nur nach Ihrem expliziten Einverständnis an Dritte (unsere Kunden) weitergegeben. Bei der Bewerbung auf unserer Plattform können Sie auswählen, wie lange Ihre Daten gespeichert bleiben sollen (6 Monate oder 5 Jahre). Vor Ablauf der Löschfrist erhalten Sie eine E-Mail und können die Datenspeicherung verlängern.

 

Kann ich meine Daten löschen (lassen)?

Ja, Sie können Ihr Profil direkt in unserer Bewerbersoftware selbst löschen oder uns ein kurzes E-Mail mit der Bitte um Löschung schicken.

 

Worauf sollte ich bei meinen Bewerbungsunterlagen besonders achten?

Das aussagekräftigste Dokument Ihrer Bewerbung ist selbstverständlich Ihr Lebenslauf. Dieser sollte gut strukturiert aufbereitet sein und alle wesentlichen Informationen Ihrer bisherigen Berufslaufbahn sowie idealerweise ein Foto von Ihnen enthalten. Je mehr Dokumente (Anschreiben, bisherige Dienstzeugnisse, berufliche Zertifizierungen usw.) wir erhalten, umso persönlicher und genauer ist unser erster Eindruck von Ihnen.

 

Kann ich mich auch ohne passende Position bei Ihnen bewerben?

Ja, wir freuen uns auch über Ihre Initiativbewerbung direkt hier.  Bitte erklären Sie uns kurz, welche neue Herausforderung Sie suchen, in welcher Region Sie arbeiten möchten und inkludieren Sie auch Ihre ungefähren Gehaltsvorstellungen. Je genauer Ihre Angaben sind, desto zielgenauer können wir Ihr Profil mit einer Ausschreibung unserer Kunden matchen.

Kann ich meine Bewerbung per E-Mail schicken?

Aus Gründen des Datenschutzes (DSGVO) ist eine Bewerbung über unser Portal (Prescreen) besser. In Ausnahmefällen können Sie uns jedoch auch gerne ein E-Mail mit Ihrer Bewerbung schicken.

 

Wann kann ich mit einer ersten Rückmeldung rechnen?

Die erste Rückmeldung erhalten Sie, nachdem Ihre Bewerbung bei uns eingegangen ist. Wir nehmen uns jedoch Zeit, um alle Bewerbungen sorgfältig zu sichten. Abhängig von der jeweiligen Position können Sie nach 3 bis 7 Tagen mit einer ersten Rückmeldung rechnen. Wir sind uns bewusst, dass Sie sich so rasch wie möglich eine Rückmeldung wünschen. Für uns steht die Qualität und der professionelle Umgang mit Ihren Unterlagen stets an erster Stelle, weshalb es manchmal etwas länger dauert.

 

Ich hätte gerne einen Zwischenstand zu meiner Bewerbung. Was kann ich tun?

Unsere Projekte und Kunden sind sehr vielseitig, weshalb es zu unterschiedlichen Wartezeiten im Recruiting-Prozess kommen kann. Wir haben jedoch stets den Anspruch, Ihnen rasches Feedback zu Ihrer Bewerbung zu geben. Zögern Sie daher nicht, bei Fragen unser Team zu kontaktieren.

 

Ich wurde für ein Bewerbungsgespräch eingeladen. Was muss ich alles wissen?

Sie konnten mit Ihrer Bewerbung überzeugen und wurden von uns zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen? Dann lesen Sie weiter in unserem Guide zu Ihrem Gespräch.

 

 


Der Guide zu Ihrem Gespräch mit uns!

 

Eins vorweg – wir freuen uns auf Sie!

Damit Sie sich auf das Gespräch vorbereiten können und wissen, was Sie bei uns erwartet, haben wir Ihnen diese kurzen Q&A vorbereitet. Bei Rückfragen können Sie sich natürlich jederzeit an uns wenden.

 

Wie haben Sie mich gefunden?

Unser Research-Team identifiziert potenzielle Kandidatinnen und Kandidaten über diverse Kanäle, unter anderem über Social Media Plattformen und Unternehmenswebseiten. Wir erkundigen uns aber auch auf anderen Wegen, z.B. über Empfehlungen. Vorab wird – in Absprache mit unserem Kunden – eine spezifische auf das Projekt abgestimmte Research-Strategie entwickelt und festgelegt, in welchen Branchen, Regionen und Unternehmensgrößen primär gesucht wird. Zusätzlich suchen wir auch nach Interessensgruppen, Teilnahmen an Veranstaltungen, Vortragstätigkeiten etc. Falls Sie sich früher schon einmal bei uns beworben haben, finden wir Sie auch über unsere Datenbank, die wir bei jedem neuen Projekt gezielt durchsuchen.

 

Wie führen wir Bewerbungsgespräche?

Im Idealfall möchten wir Sie persönlich kennenlernen. In den letzten Jahren hat sich aber auch das Video-Interview gut etabliert. Wir verwenden für unsere Gespräche Microsoft Teams, da wir ein Gespräch mit Blickkontakt einem reinen Telefonat vorziehen. Sie erhalten vor dem Gespräch einen Link zur Teilnahme. Machen Sie sich vorab mit der Microsoft Teams App vertraut. Wir empfehlen das Programm zu installieren, natürlich können Sie aber auch die Web-Version nutzen. Achten Sie dabei jedoch darauf, dass Ihr Browser von Microsoft Teams unterstützt wird. Internet Explorer, Firefox und Safari werden nur eingeschränkt oder gar nicht unterstützt. Wir empfehlen Google Chrome als Browser. Sollten Sie über Ihr Smartphone teilnehmen wollen, installieren Sie bitte vorab die App.

 

Wie verläuft das Bewerbungsgespräch?

Zunächst stellen wir Ihnen ausführlich die Position, das Unternehmen und die aktuelle Situation im Team vor, damit Sie sich ein klares Bild von der Position machen und entscheiden können, ob Ihrerseits weiterhin Interesse besteht. Anschließend möchten wir Sie anhand Ihres Werdegangs und Ihrer beruflichen Erfahrungen näher kennenlernen. Um eine Vorstellung von Ihrer Person zu bekommen, stellen wir üblicherweise ergänzende Fragen zu Ihren Kompetenzen sowie Einstellungen und Interessen.

 

Worauf muss ich achten? Worauf achten wir?

Bleiben Sie authentisch! Unser Team arbeitet keine Liste mit K.O.-Kriterien ab, sondern wir wollen Sie auf Augenhöhe kennenlernen und ein echtes Bild von Ihnen erhalten. Sie können mit dem Selbstbewusstsein in das Gespräch gehen, dass wir Ihren Lebenslauf bereits spannend finden. Wir achten darauf, ob Ihre beruflichen Erfahrungen und Kompetenzen den Voraussetzungen unseres Kunden entsprechen, damit wir für Sie den richtigen Job und für unsere Kunden die richtigen Kandidatinnen und Kandidaten finden.

Bei Video-Gesprächen empfiehlt sich ein ungestörtes Umfeld, damit Sie sich gut auf das Bewerbungsgespräch einlassen können. Ebenso benötigen Sie eine stabile Internetverbindung.

Sofern Sie nicht schon bei der Bewerbung Ihren aktuellen Lebenslauf geschickt haben, schicken Sie uns vorab die aktuelle Version Ihres CVs zu, damit wir das Gespräch entsprechend strukturieren und uns vorbereiten können.

 

Wie geht es nach dem Gespräch mit BDO weiter?

Sofern Ihr Profil den Anforderungen unseres Kunden entspricht, übermitteln wir Ihren Lebenslauf inklusive eines Berichts unserer Einschätzungen an unseren Kunden. Je nachdem wie sich dieser entscheidet, erhalten Sie einen Vorstellungstermin oder eine telefonische Absage. Bei einer Absage ist es uns stets wichtig, Ihnen ehrliches und konstruktives Feedback zu geben. Die Rückmeldung nach Ihrem Gespräch mit BDO kann unterschiedlich lange dauern, da diese stark von der Entscheidung und der internen Abstimmungen unseres Kunden abhängt. Wir haben jedoch den Anspruch, Sie stets so rasch wie möglich zu informieren.

 

Wie geht es nach dem Vorstellungstermin bei unserem Kunden weiter?

Wenn Sie auch hier einen authentischen bzw. positiven Eindruck hinterlassen haben, kommt es in der Regel zu weiteren klärenden Gesprächen vor Ort. Je nach Wunsch unseres Kunden können auch noch diagnostische Auswahlverfahren (wie z.B. ein Management Audit) zum Einsatz kommen. Wir begleiten Sie jedenfalls bis zur erfolgreichen Übernahme der Position und stehen Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung. Die Zufriedenheit unserer Kandidatinnen und Kandidaten sowie Kunden liegt uns sehr am Herzen.