Alumni Relations Manager*in & Alumni Communications Manager*in (w/m/d)

STANDORT: Wien

Alumni Relations Manager*in & Alumni Communications Manager*in (w/m/d)

Die Universität Wien ist mit derzeit rund 88.900 Studierenden und 10.400 Mitarbeiter*innen einer der größten Arbeitgeber im Wiener Raum und die größte Forschungs- und Bildungsinstitution Österreichs. Sie ist damit die wichtigste akademische Bildungsstätte und größte Forschungsinstitution Österreichs mit starker internationaler Vernetzung und einer untrennbaren Verbindung von Forschung und Lehre. Um die Zielgruppen- und Themenorientierung noch weiter voranzutreiben, sucht die Universität Wien zwei Mitarbeiter*innen, welche die Alumni-Tätigkeiten auf ein neues Level heben soll. Dies ist dann erfolgreich, wenn Sie einen „Mitmach-Spirit“ erreichen und eine aktive Community aufbauen! Die beiden Positionen berichten direkt an die Kommunikationsleitung und bieten ein spannendes und vielseitiges Arbeitsumfeld, mit Raum für Kreativität und Eigeninitiative sowie sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten. Sie haben ein eigenständiges Aufgabenumfeld mit einem hohen Gestaltungsspielraum und sind gleichzeitig Teil eines motivierten und humorvollen Teams.

IHRE AUFGABEN:

Ziel dieser neu geschaffenen Positionen ist es, den Bereich Alumni–Community auf nationaler und internationaler Ebene aufzubauen und strategisch auszurichten. Der initiale Fokus liegt auf einer Alumni Relations Manager*in Position, wobei Sie hier für die strategische Entwicklung der Alumni-Community und eines entsprechenden Leistungsportfolios zuständig sind. Außerdem sind Sie für eine dazugehörige Organisationsstruktur verantwortlich. Dazu gehören Aufgaben wie die Strategie- und Programmentwicklung, das Erstellen eines Maßnahmenplans, das Erstellen von Netzwerkanalysen, Gestalten von Befragungen, das Aufsetzen einer Alumni Datenbank und von Finanzierungsmöglichkeiten ab dem Jahr 2023. Als exzellente*r Netzwerker*in gelingt es Ihnen, den Alumni Gedanken gegenüber dem Rektorat, den Fakultäten und externen Kooperationspartner*innen zu vertreten, Vertrauen zu schaffen und diverse Stakeholder für das Thema zu begeistern. Zusätzlich suchen wir eine*n Alumni Communications Manager*in, welche*r in erster Linie für die Themengestaltung und das Contentmanagement verantwortlich ist. In dieser Rolle schaffen Sie digitale Andockpunkte für Studierende und Absolvent*innen und ermöglichen somit eine intensive Bindung dieser Zielgruppe. Beide Positionen sind im Bereich Öffentlichkeitsarbeit & Kommunikation angesiedelt, die sich in den letzten Jahren neu ausgerichtet hat. Im Zentrum steht eine Zielgruppen- und Themenorientierung. Alle Aktivitäten werden von der Präsidentin des Alumnivereins mitgestaltet. In beiden Positionen verantworten Sie das Relationship-Management und wickeln CRM-Projekte ab.

 

IHR PROFIL:

Für diese Position bringen Sie ein abgeschlossenes Studium mit, idealerweise im Bereich des Marketings oder eine vergleichbare Ausbildung. Weiterhin konnten Sie bereits internationale Erfahrungen sammeln und haben eine Affinität zu Wissenschaft und Universitäten. Im Bereich Business Development sind Sie vertraut mit dem Aufbau von neuen Strukturen sowie neuen Produkten bzw. Lösungen. Sie haben Erfahrung mit der Erarbeitung von Strategien und können diese auch in Zusammenarbeit mit allen Stakeholdern implementieren. Als Alumni Communications Manager*in haben Sie Erfahrung mit Content-Planung und Aufbereitung sowie im Umgang mit aus Umfragen und Analysen gewonnenen Daten. Ein breites Verständnis von digitalen Medien und digitaler Kommunikation, insbesondere Social Media setzen wir ebenfalls voraus, wie auch Erfahrung im Projektmanagement. Neben ausgezeichneten Deutsch- und Englischkenntnissen, haben Sie idealerweise auch Kenntnisse über Finanzierungsmethoden sowie ein gutes IT Know-how. Persönlich überzeugen Sie uns mit Ihren analytischen und strategischen Kompetenzen, Ihrer mitreißenden Kommunikations- und kreativen Denkweise. Sie arbeiten strukturiert, zielorientiert sowie organisiert und am liebsten in einem motivierten Team? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf und Motivationsschreiben; optional Textproben). 

BDO Consulting GmbH
Nora Krassnig-Plass, MSc.
Tel. +43 664 60 375 1036
QBC4, Am Belvedere 4 | A-1100 Wien

 

Das Gehalt beträgt ab EUR 60.000,- brutto p.a., Einstufung gemäß Kollektivvertrag: § 54 VwGr. IV a mit einem Grundgehalt ab EUR 2.791,40 auf Basis Vollzeit. Das tatsächliche Gehalt wird in Abhängigkeit von Berufserfahrung und Qualifikation festgelegt.  Das Beschäftigungsausmaß beträgt 40 Wochenstunden. Teilzeit ab 30 Stunden ist auch möglich sowie Home-Office Möglichkeiten im Ausmaß von bis zu 50 %. Die Universität Wien betreibt eine antidiskriminatorische Anstellungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit und Diversität (diversity.univie.ac.at). Insbesondere wird eine Erhöhung des Frauenanteils in Leitungspositionen und beim wissenschaftlichen Personal angestrebt. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen. univie.ac.at